Magneti-Marelli Diesel-Zusatzsteuergerät Fiat Stilo 1,9 JTD

Artikel 1 VON 1
Zoom

Magneti-Marelli Diesel-Zusatzsteuergerät Fiat Stilo 1,9 JTD

Select Art. Nr.: ME100TME101BCR-ST
Bitte wählen Sie eine Variante
? Warenkorb in PayPal anzeigen
auch für alle anderen Fahrzeuge mit Common-Rail-Motoren verfügbar! bitte hier klicken
 
 
Zusatzsteuergerät zur Leistungssteigerung für Fiat Stilo 1,9 JTD
 
 
Motorisierung 1,9 JTD (80PS ---> 107PS)
Motorisierung 1,9 JTD (115PS ---> 143PS)
Motorisierung 1,9 JTD (120PS ---> 139PS)
Motorisierung 1,9 JTD (140PS ---> 180PS)
Motorisierung 1,9 JTD (150PS ---> 169PS)
 
 
 
 
  • Einfache Installation: nur 2 Stecker (ca. 10 Minuten)
  • frei programmierbar*
  • Automatische De-Aktivierung bei Überhitzen oder anderen Fehlern. Schaltet Motor in Safe-    Mode!
  • Leistungssteigerung innerhalb der Grenzen des Machbaren für Motor und Getriebe
  • Alle Daten entstammen den Originaldaten und werden dann prozentual angehoben (Ladedruck, Benzindruck, Einspritzzeitpunkt, Zündung)
  • Dank zusätzlich erhältlicher Fernbedienung kann selbstständig zwischen 3 verschiedenen Leistungsmodi geschaltet werden
  • indiveduelles Mapping durch Fernwartung möglich (online)
  •  
    *Programmierung durch Italo-fahrzeugteile möglich. Nachträgliche Änderungen sind natürlich auch möglich!
     

    Verschiedene Leistungsstufen

    Mit dem Magneti Marelli Zusatzsteuergerät stehen  insgesamt 3 verschiedene Einstellungen zur Verfügung:

    • Original-Mapping
    • Map2 (z.B. für maximale Leistung)
    • Map1 (z.B. für spritsparende Leistungsausbeute)

    Grundsätzlich haben Sie die Wahl, welches Mapping Sie aktiviert haben möchten. Auch ist es möglich die zusätzlich erhältliche Magneti Marelli Fernbedienung zu installieren und eigenständig zwischen den drei Mappings zu wählen (ist im Leerlauf möglich).

     

    Was unterscheidet das Magneti Modul von denen anderer Hersteller?

    Beim Magneti Zusatzsteuergerät für alle Turbodiesel erhalten Sie neueste Technik direkt von den Ingenieuren des Fiat-Zulieferers. Diese unterscheidet sich grundlegend von "Billig-Boxen" aus China.

    Beim Tunen mit analogen Units wird erfahrungsgemäß viel Rauch und Ruß produziert, was zu Problemen bei der Zündung und zu Verstopfen des Rußpartikelfilters führt. Besonders kritisch ist diese Art der Leistungssteigerung bei Fahrzeugen mit Euro 4 und Euro 5. Durch die hohe Leistungssteigerung im unteren Drehzahlbereich führt diese Art des Tunings automatisch zu einem unsachgemäßen Umgang mit dem Fahrzeug.

    Bei den aktuell gängigen digitalen Units wird die ursprüngliche Kennlinie nicht in vollem Umfang angehoben. Dies hat zur Folge das die unteren und oberen Drehzahlen außer Acht gelassen werden. Es wird also nur ein Teil der verfügbaren Leistung angehoben und vor allem die langsamen und hohen Geschwindigkeiten vernachlässigt. Spür- und messbar sind diese Modifikationen oft erst ab einer Drehzahl von 2.800U/min.

    Magneti Marelli erreicht mit dieser digitalen Unit das Optimum für Ihr Fahrzeug. Dabei wird ganz einfach das gesamte Signal in Relation zum Originalverlauf der Kurve verstärkt. Beginnend bei den unteren Drehzahlen wird so eine homogene Fahrdynamik und ein optimaler Verlauf der Leistungssteigerung erreicht, welche bis zu den obersten Drehzahlen reichen. Dabei ist ein Erhalt des Rußpartikelfilters und der weiteren Elektronik gesichert.

    Das Endergebnis ist eine perfekte Anhebung des Drehmoments und der Leistung über die gesamte Bandbreite!

    * ohne TÜV-Gutachten

     

     

     

    Einen Kommentar schreiben

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten